Ministranten

Was bedeutet das?

Das Wort „Ministrant“ kommt ursprünglich von dem lateinischen Begriff „ministrare“ und heißt in die deutsche Sprache übersetzt: „dienen“. Somit heißt Ministrant übersetzt „Diener“, was auch seiner Funktion entspricht, nämlich den Pfarrer im Gottesdienst (besonders in der Heiligen Messe) als Altardiener zu unterstützen bzw. zu assistieren. Häufig werden Ministranten auch abgekürzt als „Minis“ bezeichnet.


In unserer Gemeinde bilden die Ministranten eine Gruppe, die zurzeit 30 Kinder und Jugendliche umfasst. Wir treffen uns zu Gruppenstunden, unternehmen gemeinsame Ausflüge und haben viel Spaß zusammen. Jeder kann mitmachen, der getauft ist und schon bei der Erstkommunion war. Die neuen Übungsstunden beginnen immer im Frühjahr, kurz nach der Erstkommunion.


Wenn du Lust hast mitzumachen, melde dich doch einfach im Pfarrbüro oder bei unseren Leiterinnen Michaela Ptaschek 06181-907959 oder Karina Reul 0173-9799680.


Wir freuen uns auf dich!

 

Gottesdienstordnung im Pastoralverbund

 

Glockengeläute St. Familia

 

www.mach-dich-auf-und.com